Mitgliederversammlung am 23.März

Ich möchte alle Mitglieder des SV Teutonia 23 Rastow e. V. daran erinnern, dass  am Donnerstag, den 23.3.2017 um 19 Uhr in der Gaststätte „Landlust“ Rastow unsere diesjährige Jahreshauptversammlung stattfindet und bitte um Erscheinen.

Die Einladungen wurden bereits fristgerecht  persönlich ausgehändigt.

Birgit Müller
Vorsitzende des SV Teutonis 23Rastow e.V.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Body-Fit Frauen lernten Latein

Die nachgeholte Weihnachtsfeier der Sportgruppe Body-Fit führte die Frauen auf eine Kreuzfahrt mit der „MS Rastow“über den Atlantik nach Lateinamerika. Unsere Reisebegleiterin und Animateurin Gianna Goff (Tanztherapeutin aus Schwerin) schafft es mühelos , ein Urlaubs- bzw. Karnevalfeeling in der Gaststätte Landlust zu verbreiten.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten erlernten die Frauen die Lockerheit für Samba- und Salsa-Schritte und hatten an den Schritten, Tänzen und der Pausenanimation „an Bord“ sichtlich Spaß. Der Smutje Jörn Gilbrich kredenzte den Urlaubern zum Schluss noch eine leckere Goulaschsuppe in der Messe.

Ein Dankeschön geht an die Übungsleiterin Katrin Gleu, die uns die Kreuzfahrt organisiert hat , an die Reisebegleiterin Gianna Goff sowie an die Crew der Gaststätte Landlust.

Birgit Müllertanz-005

tanz-011

Posted in Allgemein | Leave a comment

Superstart ins Leichtathletikjahr 2017

Rastower Mädchen rockten das Hürdenfinale!

Das Highlight der diesjährigen Landes-Hallenmeisterschaften in der Leichtathletik aus Rastower Sicht war der Hürdensprint in der Altersklasse 12 weiblich. Völlig unerwartet qualifizierten sich alle drei angetretenen Mädchen mit in den Vorläufen aufgestellten neuen persönlichen Bestleistungen für das Finale. Hier gelang allen dreien nochmal eine Steigerung: Belohnt wurden sie mit den Plätzen 3 – Alena Russow, 4 – Helen Niemann und 6 – Änne Spiehs, wobei Alena die Silbermedaille lediglich um eine Hundertstelsekunde verpasste. Das Siegerpodest, geehrt werden immer Platz 1 – 8, sah gut aus mit den 3 Rastowern und die großen Vereine aus M-V staunten.

Durch diesen Dreifacherfolg verblasste fast ein wenig der große Erfolg von Odin Quade: In seinem erst zweiten Kugelstoßwettkampf steigerte er seine bisherige Bestleistung um über einen Meter und wurde verdient Landesmeister in der Altersklasse 12.

 Romy Roch ersprintete sich im 60m-Finale der 12 jährigen Mädchen in einem starken Teilnehmerfeld den 6. Platz.

An den anderen Landesmeisterschafts-Tagen im schönen Jahnsportforum gelangen den Rastower Leichtathleten weitere sehr gute Platzierungen:

4 x 200m – Staffel U16 weiblich:     5 . Platz           Alena Russow,  Christin Stockfisch,

Pia Pohl,  Pauline Jankowiak

Kugelstoßen AK 15 weiblich:             4. Platz            Pia Pohl

60m Sprint AK 15 weiblich:               6. Platz            Pauline Jankowiak

Vierkampf AK 11 weiblich:                7. Platz             Helen Niemann

Dreikampf AK 8 weiblich:                  8. Platz            Marie Hauer

Martina Mattern

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

10 Jahre BodyFit- ein Anlass für Smovey and Smile

Was lange währt, wird gut…. Das haben sich unsere BodyFit –Sportlerinnen in diesem Jahr sehr gewünscht. Das ursprünglich für Januar geplante Event anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Sportgruppe fiel wegen zu niedriger Hallentemperaturen aus.
Der nächste Termin musste wegen Krankheit des Hauptakteurs abgesagt werden, aber nun, am 18.Oktober war es endlich soweit. „Smovey-Workout, Relax and Walk“- was hat Katrin Gleu, die ja immer für Überraschungen zu haben ist, uns nun schon wieder organisiert?
Und so standen die fast 40 Sportlerinnen mit 2 schlauchähnlichen und Kugeln befüllten Ringen in den Händen erst mal ahnungslos in der Sporthalle Rastow und harrten der Dinge, die der Personaltrainer und Sportcouch Rene Vogel ihnen dann erklären würde.
Nach Dehnungs-, Streckungs- und Erwärmungsübungen erfuhren die Sportlerinnen, wie doch ein recht unspektakulär aussehendes Sportgerät ungeahnte Wirkungen in den tiefer liegenden Muskelschichten hervorruft. Ob beim „mit schwingenden Armen laufen“ oder beim Massieren des Schulter-, Nackenbereiches mit dem Smovey, wir waren über unsere Körperreaktionen überrascht.
Da wir schon mal den Meister der Smoveys Rene Vogel nach Rastow bekommen hatten, konnten auch die Gesundheitssportler in einer weiteren Übungsstunde das Sportgerät erleben und erproben. Sichtlich zufrieden zeigte sich auch diese Sportgruppe.

Ein großes Dankeschön geht an die hochqualifizierte Übungsleiterin Katrin Gleu, die uns seit 10 Jahren fit hält und uns diese tolle Erfahrung organisiert hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Posted in Allgemein | Leave a comment

Sport frei und … eingelocht !!!

Unsere Übungsleiter nahmen im September wieder an einer besonderen Art von Fortbildung teil: Wir entdecken neue Sportarten! Gesagt-getan.
So trafen sie sich in Schwerin Warnitz, um Fußballgolf zu spielen. Es war tatsächlich  für alle Teutonen eine Premiere, und wir haben wirklich gut 2 Stunden gebraucht, um alle Parcours, bzw. Pa’s zu schaffen. Naja, mit mehr oder weniger Ehrgeiz, aber allemal mit viel Spaß und Bewegung.
Das anschließende Grillen war redlich verdient und schon heiß erwartet.

Hiermit danke ich nocheinmal allen Übungsleitern unseres Vereines für ihre tolle ehrenamtliche Arbeit.

nikon-024nikon-032

nikon-028nikon-039

Posted in Allgemein | Leave a comment

Tolle Tage in Dümmer

Endlich war es soweit: das Wettkampfsaisonende nahte. Die jungen Sportler freuten sich auf ein gemeinsames entspanntes und zugleich spannendes Wochenende ganz ohne Leistungsdruck.
Dazu hieß es: „Wir fahren ins Jugendwaldheim Dümmer“. Aufgeregt reisten die Teutonen am Freitag, den 8.Juli, dort an und bezogen sogleich ihre Bungalows.
Nach dem Abendessen wurde auf der großen Spiel- und Freifläche gespielt und getobt. Am liebsten wurden jedoch Mannschaftsspiele durchgeführt, die Teamgeist erforderten und auch ganz schön die Lachmuskeln strapazierten.
Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück mit Geschicklichkeitsspielen, oder auch Tischtennis und Volleyball wieder um sportliche Spiele, bei denen die Großen oft den Kleinen halfen. Dann, am Nachmittag, war endlich Baden angesagt. Ob beim Schwimmen im Dümmer See, beim Kleckerburg bauen oder beim „in der Sonne lümmeln“, die Kinder und Jugendlichen fühlten sich pudelwohl. Fleißige Eltern versorgten alle mit selbstgebackenem Kuchen.
Statt Abendbrot war nun Grillen angesagt, was natürlich bei allen gut ankam. Dann begannen die Bungalow-Spiele, d.h. jeder Bungalow überlegte sich 3 Spiele, die alle mitmachten. Zum Abschluss des Tages saßen alle gemütlich am Lagerfeuer. Während dann die Kleinen ins Bett mussten und ihnen noch Einschlafgeschichten  erzählt wurden, durften die Großen voller Stolz noch lange am Feuer sitzen.
Nach dem Frühstück am Sonntag mussten dann wieder Sachen gepackt sowie die Bungalows beräumt und gereinigt werden. Ein herzliches Dankeschön gilt den Betreuern Martina Mattern , Liane Schmedemann, Dana Michaelis, Evi Zachert, dem Rettungsschwimmer Mario Beier, Maik Mattern als Grillmeister und Koordinator sowie dem netten Küchenpersonal für das leckere Essen.
Dieses Feriencamp wurde durch die Stiftung Ehrenamt gefördert, sowie durch den Landessportbund und die Gemeinde Rastow.

20160709_100631  20160709_185134

  20160709_110453   20160709_140523
        20160709_195422  

 

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Trainingslager der Leichtathleten in Güstrow

Ende Juni durften wieder 16 Leistungsträger unserer Leichtathleten unter den optimalen Bedingungen der Sportschule Güstrow  trainieren und sich auf die letzten Wettkämpfe der Saison vorbereiten.
Hier in Güstrow können verschiedene Räumlichkeiten und Plätze sowie Top-Sportgeräte genutzt werden, was in der Sportlern noch mehr Ehrgeiz weckt und Talente fördert.
Die Unterkunft und Verpflegung war wieder super, und am letzten Abend wurde etwas beim gemeinsamen Bowlen entspannt.Sportfreundin Martina Mattern und Liane Schmedemann sowie Sportfreund Richard Düwel betreuten die Leichtathleten vor Ort, gefördert wurde das Trainingslager vom Landessportbund und der Gemeinde Rastow. Herzlichen Dank.

20160616_15094120160617_201103

20160616_153149 20160618_113744

20160617_104042 20160618_112047

20160617_103412

Posted in Allgemein | Leave a comment

Termine+++Termine+++Termine

 Sommerpause der Sportgruppen Gesundheitssport und Body-Fit, Leichtathletik und Kindersport

erstes Training nach der Pause : 6.09.2016

An alle Interessenten für das Sportabzeichen:
Wir treffen uns Mittwoch, den 27.7.16 , 18: 30 Uhr an der Sporthalle zum Walken (7,5 km)
und am Dienstag, den 30.08. 16 , 18:30 Uhr zum Radfahren (20km)

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Ping-Pong-Spaß beim Sommerfest in Rastow

Die Kindertischtennisgruppe unter der Leitung von Sportfreundin Isabel Fröhlich hatte sich einen tollen Parcour überlegt, auf dem dann Groß und Klein sich ausprobieren konnten. Es galt, einen Tischtennisball auf der Kelle zu balancieren und dabei einige Hindernisse zu überwinden… gar nicht so einfach, zumal der Wind das Unterfangen noch etwas erschwerte. Da waren kleine Preise dann gern gesehen.

Xperia Z3 040 Xperia Z3 050

Xperia Z3 030

Aber auch beim Minitischtennis gab es einige Versuche, den Ball mit einer Minikelle  auf die Miniplatte zu bekommen.  Spaß gemacht hat es den kleinen und großen Gästen auf alle Fälle und ein bisschen Bewegung kann nie schaden.

Xperia Z3 025

Xperia Z3 029

 

 

 

 

 

 

Ein herzlichen Dank an die Sektion Tischtennis für die tolle Idee und euren Einsatz.

Birgit Müller

Posted in Allgemein | Leave a comment

Fleißige Teutonen bringen Sportanlagen in Schuss

In Vorbereitung des Sportfestes trafen sich Sportler der Sportgruppen Leichtathletik, Gesundheitssport, Body-Fit und Volleyball mal nicht zum Sport treiben, sondern zum Arbeiten.
Wie aus den Vorjahren gewohnt, wurde die Laufbahn auf dem Sportplatz gefegt,  die Kugelstoßanlage vom Unkraut befreit bzw. die Weitsprunggrube durch Graben gelockert, sowie das alte Laub entfernt und aufgeräumt.Doch auch in der Sporthalle herrschte Hochbetrieb. Sämtliche vereinseigenen Sportgeräte und -materialien wurden gewissenhaft kontrolliert, gereinigt und anschließend inventarisiert.
Nach diesem Arbeitseinsatz kam eine kulinarische Stärkung gerade recht. Man hatte nun auch mal Zeit zum Erzählen und lernte Sportfreunde aus anderen Sektionen kennen.
Xperia Z3 212 Xperia Z3 213

Xperia Z3 209Xperia Z3 216

Xperia Z3 221Xperia Z3 217Xperia Z3 229Xperia Z3 225

Posted in Allgemein | Leave a comment